Die Coronaepidemie hat natürlich auch Auswirkungen auf meine kalligrafische Tätigkeiten. Für den Sommer sind bisher fast alle Märkte abgesagt. Hoffen wir, dass sich da in der näheren Zukunft etwas tut. Scheinbar neigt mein Körper gern zu Übertreibungen und so plagte mich ab Mitte März ein Nierenstein mehrere Wochen lang. Der wurde schließlich entfernt und jetzt geht es mir auch wieder gut. Aber das waren keine schönen Wochen.

 

Wer einem darbenden Kalligrafen unter die Arme greifen will, die Poster sind immer noch im Angebot und die Kalender für 2021 sind auch schon da. Der legendäre Katzenkalender ist mittlerweile im Angebot im letzten Jahr war er schnell ausverkauft. Ich schreibe natürlich auch weiter gern auf Wunsch die schönsten Texte für sie. Einfach per email bei mir melden.

 

Anmeldungen unter

ingo.schiege@online.de oder

0157 51599913

 

Am 22. August führe ich im Rahmen des Projektes "kultur.lokal.machen" wieder einen Kalligrafiekurs durch, im Kulturhof Lübbenau.

 

Zur Information über den Kurs

 

Tag des offenen Ateliers 2019

 

 

Mai 2020

 

Meine neueste Ausstellung "buchstäblich" ist ab dem 24. Februar in der Buchhandlung Hugendubel in Cottbus zu sehen. Sie umfasst ca 30 von mir kalligrafisch gestaltete Zitate verschiedenster Schriftsteller.

 

Hugendubel hat wieder offen und die Ausstellung wird bis in den Herbst zu sehen sein.

 

Der Schriftkurs in der Waldorfschule Cottbus (jeden Montag) geht ins fünfte Jahr, mittlerweile ist die Teilnehmerzahl recht stabil. Gern kann man sich noch für den Kurs 16.00 Uhr anmelden.

 

Im Rahmen des Projekts "Utopolis" des Kulturhofes Lübbenau starteten wir im März im Kulturhof Lübbenau einen Kalligrafiekurs. Das Beste, der Kurs wird gefördert und so ist die Teilnahme kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.Neuer Termin: 25. Juli.

 

Nebenbei baue ich noch eine kleine Ferienwohnung in unserem Haus aus,

die soll eigentlich zum Frühjahr fertig sein. Das Projekt geht voran, habe sogar den separaten Außenbereich der Ferienwohnung neu gepflastert. Ein paar kalligrafische Ideen sind in das Konzept mit eingeflossen. Wer seinen Urlaub mit einem künstlerischem Touch verbinden will, ist im nächsten Jahr herzlich eingeladen.

 

 

Eines der bekanntesten Gedichte von Theodor Fontae dürfte das Gedicht über Herrn Ribbeck zu Ribbeck und seinem Birnbaum sein. Der 200. Geburtstag Fontanes und ein spontaner Auftrag brachten mich auf die Idee, aus dem Gedicht eine kalligrafisches Kunstwerk zu machen und dieses als Poster drucken zu lassen. Das Format ist 50 x 70 cm und das Papier 200 g schwer. Der Preis ist wie bei allen anderen Postern 10 Euro plus 4 Euro Versand.

Der frühe Vogel kann mich mal, aber ich habe den Kalender für 2021 trotzdem schon fertig. Ab sofort erhältlich für 10 Euro, plis 2 Euro Versand. Wie weiter oben schon erwähnt, der Katzenkalender folgt in Kürze. Den Kalender "Böse Sprüche aus aller Welt" verschiebe ich auf 2022, da ich nicht weiß, wie sich die Verkaufsmöglichkeiten entwickeln.

 

Der kalligrafische Katzenkalender 2021 ist endlich da und kann ab sofort bei mir erworben werden. Die Preise sind geblieben, 19 für den Kalender, plus 2 Euro Versand.

 

 

Eine große Ehre ist mir zu Teil geworden. Für die Zeitung "ars scribendi" habe ich einen Artikel über William Morris geschrieben und eines meiner Schriftstücke wurde auf die Titelseite gedruckt. Vielen Dank. Die Bilder zur Morris Ausstellung in der Cottbuser Universitätsbibliothek gibt es auch zu sehen, einfach auf das Bild klicken.

 

 

Für das Goldene Buch der Stadt Lübbenau habe ich in der Vergangenheit schon einige Einträge gemacht. Im Frühjahr weilte der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Lübbenau und ich durfte den Eintrag ins Buch schreiben, das war dann schon was ganz Besonderes für mich. 

 

            

Für all die Stonesfans da draußen gibt es jetzt den perfekten Wandschmuck. Das Format ist 50 x 70 cm, 200g Papier und ein professioneller Druck. Kosten tut das gute Stück 10 Euro plus 4 Euro Versand. Weitere, von den Stones inspirierte Kalligrafien gibt es hier zu bestaunen: 

Rolling Stones

 

Weil sich ein Poster mit Stonesmotiv etwas einsam fühlt, gibt es jetzt den Text von "Sympathy for the Devil" als Poster im Format 50 x 70. Preis bleibt 10 Euro plus 4 Euro Versand.

Hier noch eine Detailansicht

 

Der Schwur der Nachtwache aus "Game of Thrones" ist ein beeindruckender Text und den musste ich einfach zu Papier bringen. Damit sich nicht nur einer daran freut, gibt es den Poster jetzt käuflich zu erwerben. Format ist 50 x 70 cm auf 200g Papier, Kostenpunkt 10 Euro plus 4 Euro Versand.

 

 

 

Ausstellungseröffnung LILA VILLA Cottbus, 2010